Eine Schule für alle - das ist die GsAR!

Viel los war am Samstag, dem 16.11.2019 an der Gesamtschule Am Rosenberg. An diesem Tag hatte die Schule die Türen geöffnet, um ihre Arbeit vorzustellen. Und dabei zeigte sich:

An der Gesamtschule Am Rosenberg gibt es nicht nur genügend Zeit für die Bildung. Hier gibt es Zeit für ein sinnvolles Abwechseln von Arbeit und Pausen, von kognitiver Anstrengung und sozialer Erfahrung, für ein gemeinsames Essen, für Theater, Sport und das Einüben von selbstständiger Arbeit.

Die Gesamtschule Am Rosenberg bietet sehr viel mehr als reine Wissensvermittlung: Die Gesamtschule Am Rosenberg ist mit ihren drei Schulzweigen, der inklusiven Beschulung und den beiden Sprachintensivklassen eine Schule für alle! 

Im Rahmen von organisierten Führungen von Schülerinnen der 9. und 10. Klassen sowie Kolleginnen und Kollegen konnten sich Viertklässler und ihre Eltern ein Bild vom Unterricht in den derzeitigen 5. und 6. Klassen und der Sprachintensivklassen machen. Mit Informationsständen in der Pausenhalle präsentierten sich die Fächer Mathematik und die Sprachen Französisch, Spanisch und Englisch. Auch der Schulelternbeirat stellte hier seine Arbeit vor.

In den Fachräumen wurden der Fachbereich Kunst mit von Schülerinnen und Schüler erstellten beeindruckenden Werken die Naturwissenschaften mit Experimenten zum Mitmachen vorgestellt. 

Mitmachen konnte man auch in der großen Sporthalle. Hier präsentierten sich die Golf-AG und der Fachbereich Sport. Im Musikraum stellte sich die Streicherklasse vor und in der Aula konnte man der Musical-AG beim Proben zuschauen.

Ein besonderes Highlight ist sicherlich auch der Ganztagsbereich der Gesamtschule Am Rosenberg. Während in der Schülerbibliothek Leseratten voll auf ihre Kosten kamen und sich dort auch der Fachbereich Deutsch u.a. mit seinem LRS-Förderkonzept vorstellte, lud das Freizeithaus zum Spielen und zum Ausruhen ein. Auch von der Arbeit des Schulsanitätsdienstes konnte man sich hier einen Eindruck verschaffen.

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt: Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen verkauften Kaffee und Kuchen, das Schülercafé der Klasse 7H1 überzeugte mit seinen Leckereien, in der Teestube gab es Waffeln und der Koch Herr Schubert bot leckere Pizza an.

An der Vorbereitung dieses äußerst informativen und gelungenen Tages hat die gesamte Schulgemeinde mitgewirkt. Allen Beteiligten gilt ein herzliches Dankeschön!

TdoT01.jpg TdoT02.jpg TdoT03.jpg TdoT04.jpg TdoT05.jpg TdoT06.jpg TdoT07.jpg TdoT08.jpg TdoT09.jpg TdoT10.jpg TdoT11.jpg TdoT12.jpg TdoT13.jpg TdoT14.jpg TdoT15.jpg TdoT16.jpg TdoT17.jpg TdoT18.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.