Rotary Club spendet je 5000 Euro an GsAR und an Main-Taunus-Stiftung

5. Juni 2020

10.000 Euro dank Benefizkonzert

Die Main-Taunus-Stiftung und die Gesamtschule Am Rosenberg Hofheim erhalten je 5.000 Euro vom Rotary Club Main-Taunus. Dabei handelt es sich um den Erlös des Benefizkonzerts vom 17.November 2019, den der Rotary Club aufgestockt hat.

Das Konzert der aufstrebenden Geigerin Diana Tishchenko und des Pianisten José Gallardo im großen Saal des Landratsamts in Hofheim war im November vergangenen Jahres ein großer Erfolg. Die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete ukrainische Violinistin, die sowohl in Deutschland wie in Frankreich künstlerisch verwurzelt ist, spielte Werke von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Eugène Ysaye und Maurice Ravel.

„Ich freue mich sehr über die seit einigen Jahren gut eingespielte Zusammenarbeit zwischen dem Rotary Club Main-Taunus und dem Kreis“, so Landrat Michael Cyriax, Vorsitzender der Main-Taunus-Stiftung. Die Main-Taunus-Stiftung besteht seit dem Jahr 2000. Ihr Ziel ist es, gemeinnützige Projekte im Main-Taunus-Kreis zu unterstützen. Mit der Spende soll das im Main-Taunus Kreis ansässige Improvisationstheater RequiSiT, das sich in der Suchtprävention an Schulen engagiert, unterstützt werden.

Die Gesamtschule Am Rosenberg, die der Rotary-Club Main-Taunus bereits seit 2019 in Bildungsprojekten unterstützt, wird die Spende zur Realisierung eines Musical-Projekts zum Ende des Jahres 2020 einsetzen: „Das Musical stellt für unsere Schülerinnen und Schüler eine wunderbare Möglichkeit dar, vertiefte künstlerisch-ästhetische Erfahrungen zu sammeln, die im sonstigen Schulalltag nicht möglich wären.“, so Steffen Bücher, stellvertretender Schulleiter der Gesamtschule Am Rosenberg.

Prof. Mark Wahrenburg, Präsident des Rotary Clubs Main-Taunus, dankte allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit. „Unser Club fördert soziale Projekte in der Region und unterstützt gerne die Projektarbeit an der Gesamtschule Am Rosenberg und die Main-Taunus-Stiftung“. Der Rotary Club Main-Taunus wurde 1976 gegründet und hat z. Zt. 45 Mitglieder. Er unterstützt regelmäßig soziale Projekte in der näheren Umgebung.  

Bei der Spendenübergabe: Aryo Bisso, Geschäftsführer Main-Taunus Stiftung, Prof. Mark Wahrenburg, Präsident Rotary-Club Main-Taunus, Steffen Bücher, stv. Schulleiter Gesamtschule Am Rosenberg und Christa von Beust, 2. Vorsitzende RequiSiT (von links nach rechts).

Kontaktadresse: Dr. Klaus Zimmermann, Am Mühlberg 10, 65195 Wiesbaden, verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und Internet im Rotary Club Main-Taunus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.