Vorlesewettbewerb - endlich wieder gemeinsam lesen

Am 17.12 fand an der Gesamtschule am Rosenberg der diesjährige Vorlesewettbewerb statt. Nachdem dieser im letzten Jahr digital stattfand, konnte dieses Jahr im kleinen Rahmen in Präsenz durchgeführt werden.
Alle Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen hatten vorher in den Klassen gemeinsam gelesen und jede Klasse hat ihren Klassensieger gewählt. Am Ende traten Lia Wandernoth, Vincent Wallen und Lukas Vogell zum Schulentscheid an. Jeder las 3 Minuten aus einem selbstgewählten Buch und anschließend 2 Minuten aus einem Fremdtext.
Alle drei zeigten Können und zogen die Zuhörer mit ihren Geschichten in den Bann.


Die Jury, die mit den zwei Schulsiegern der Jahre 2018 und 2020 Liam und Luisa sowie Paris aus der 9 Klasse und der Lehrkraft Frau Pfeiffer-Breitbach sowie unserer Bibliothekarin Frau Grasshoff besetzt war, diskutierte im Anschluss über die Leistungen.
Gemeinsam konnten sie eine Entscheidung treffen und kürten Lukas Vogell aus der 6G1 zum Schulsieger. Lukas darf die Gesamtschule Am Rosenberg beim Kreisentscheid vertreten. Wir drücken die Daumen.
Ein großer Dank geht an Frau Kiesel für die Organisation und an die Buchhandlung Tolksdorf, die wie jedes Jahr alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Büchern und einen Buchgutschein beschenkte.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.